News

News

News

News

News

News

News

 

Hotel BelArosa erstrahlt in neuem Glanz

Gäste des Vier-Sterne-Superior-Hauses von Sven und Karin Bodenmann aus Appenzell erfreuen sich nicht nur über 22 grosszügige Zimmer und Suiten, sondern auch über das grösste Wellnessangebot der Gegend. Ob Abenteurer oder Geniesser: Wer für einmal den Alltag hinter sich lassen und erholsame Tage auf 1800 m ü. M. erleben will, ist im umfassend sanierten BelArosa goldrichtig.

Der Slogan des Hauses «In Arosa zu Hause» verrät es bereits: Das Hotel BelArosa am Eichhörnliweg 1 im Herzen von Arosa bietet die besten Voraussetzungen, um raus zu gehen und Arosa und die Aroser kennenzulernen. Kehrt man nach einem erlebnisreichen Tag wieder «nach Hause» zurück, wird man vom aufgestellten Team mit natürlicher «BelAroser»-Herzlichkeit begrüsst.

Die Gastgeber Sven und Karin Bodenmann leben die Gastfreundschaft vor und sorgen seit nunmehr 15 Jahren für eine familiäre und entspannte Atmosphäre. Damit sich der Ferienaufenthalt ihrer Gäste so angenehm wie möglich gestaltet, sind die zugezogenen Appenzeller persönlich für deren Anliegen da. Wer im BelArosa Suiten- und Wellness-Hotel einkehrt, soll sich nämlich nicht nur rundum wohl, sondern «in Arosa zu Hause» fühlen.

Zimmer und Suiten für höchste Ansprüche
Der Qualitätsanspruch der Gastgeber widerspiegelt sich auch im Zimmerangebot: Insgesamt stehen den Besuchern 22 neu renovierte Zimmer und Suiten zur Verfügung. Trotz der Neuerungen bleibt die gewohnte Wärme und Behaglichkeit in den grosszügigen Räumen erhalten. Von der heimeligen Familiensuite bis zur luxuriösen Dachsuite mit eigener Sauna: Die hochwertigen und natürlichen Materialien sorgen in allen Zimmern für ein einzigartiges Ambiente – Balkon mit Aussicht auf die Berglandschaft inklusive.

Kulinarik mit Blick in die Berge
Zur optimalen Vorbereitung auf einen erlebnisreichen Tag geniessen die Gäste täglich ein ausgiebiges Frühstück mit regionalen Zutaten. Der rustikal eingerichtete, lichtdurchflutete Frühstücksbereich gibt den Blick auf die Schönheit der umgebenden Natur frei und lädt ein zum Verweilen und Geniessen. Dank dem Umbau des Gastraumes und dem Anbau einer grosszügigen Hotelküche kann dieser Ausblick neu auch an Seminaren und Anlässen genossen werden. Ob Workshop, Team-Seminar, Geburtstagsparty oder Hochzeitsfeier: Das BelArosa ist auch für Events bis zu 70 Gäste die richtige Adresse.

Arosa erleben
Egal zu welcher Jahreszeit: Arosa bietet seinen Gästen ein spannendes Paket an Erlebnissen, Events und kulturellen Anlässen. Den Gästen liegt ein Paradies zu Füssen, das zu Fuss, mit dem Bike oder auf Skiern entdeckt werden will. Im Winter gleiten Pistenliebhaber sogar direkt vor die Haustür – die wärmende Stube liegt somit ganz nah. Bei der Planung verschiedenster Aktivitäten steht das «BelArosa»-Team den Gästen stets mit Rat und Tat zur Seite. Wie wär es zum Beispiel mit einem Spaziergang entlang des beliebten Eichhörnliwegs, der unmittelbar vor dem Hotel startet? Damit die putzigen Gesellen den Besuchern aus der Hand fressen, findet sich auf allen Zimmern das nötige Knabberzeugs.

Kraft tanken im grössten Wellness-Angebot Arosas
Nach einem schönen aber anstrengenden Tag in der Natur sind die heimkehrenden Ausflügler dazu eingeladen, in den hoteleigenen «Bergsee» einzutauchen und mit dem grössten Wellnessangebot Arosas neue Energie zu tanken. Nebst Klassikern wie den Sauna-Bereichen sowie den vielfältigen Spa-Angeboten, dürfen sich die Gäste auf wohltuende Erneuerungen freuen. So erwartet die Gäste ab Dezember 2018 zum Beispiel ein neues Solebad, in dem sich beim «Floating» ein einzigartiges Gefühl der Schwerelosigkeit erleben lässt. Mehr Erholung geht nicht.

www.belarosa.ch

zurück
15.08.2018