News

News

News

News

News

News

News

News

 25.09.2019

Live-Übertragung der «Entlebucher Alpabfahrt»

Es ist ein Novum in der Schweizer Fernseh-Geschichte: Erstmals wird ein Alpabzug live am Fernsehen übertragen. Im Vorfeld der Entlebucher Alpabfahrt wurde zudem auf der Alp Äbnistetten für die Sendung «unterwegs» gedreht.

«Lebendiges Brauchtum» ist zum Fernsehzuschauer-Magnet geworden. Schwingfeste und Jodlerfest-Umzüge gehören bereits seit einigen Jahren fest ins Programm. Und nun wird erstmals eine Alpabfahrt live übertragen. Die Entlebucher Älplerfamilien und das Organisationskomitee sind stolz und freuen sich, dass «ihre» Alpabfahrt dazu auserkoren wurde.

Zum 16. Mail findet die Entlebucher Alpabfahrt am 28. September 2019 statt. Über 250 liebevoll geschmückte Tiere, begleitet von Älplern, Sennen mit Zügel- und Brauchtumswagen sowie diversen Folkloregruppen, ziehen bei einem mehrstündigen Marsch von ihren Sömmerungsalpen durch das Dorf Schüpfheim. Die Entlebucher Alpabfahrt ist «echt» - genau an diesem Tag zügeln die Älplerfamilien mitsamt Hab und Gut ins Tal. Bereits über ein Jahr vorher wird das Datum von den 7 beteiligten Alpen gemeinsam festgelegt. Die Aelplerfamilien bereiten sich jeweils mit viel Herzblut und einem riesigen Aufwand auf diesen speziellen Tag vor. Äpler Reto Theiler während der Dreharbeiten für die Sendung «unterwegs» von Tele 1: «Im Frühling gehen wir gerne z’Alp, im Herbst gerne wieder runter. Seit ich denken kann, ziehen wir zu Fuss mit dem geschmückten Vieh ins Tal, der Aufwand war für uns schon immer gross. Doch heute kriegen wir ein grosses Dankeschön im Dorf. Es friert mich jedes Mal, wenn so viele begeisterte Leute am Strassenrand stehen.»

Ab 10 Uhr beginnt im Dorf Schüpfheim der grosse Käse- und Regionalproduktemarkt, über Mittag werden die sieben Älplerfamilien von den regelmässig über 10'000 Besuchern jubelnd willkommen geheissen, bevor im verkehrsfreien Dorfzentrum in den Beizlis eine grosse Älplerchilbi gefeiert wird. Vor, während und nach dem Durchmarsch der Alpbetriebe sorgen Jodlerklubs, Alphornbläser, Blasmusikanten und Kindertanzgruppe für urchige und gemütliche Stimmung. Das Zusammentreffen von zwar stark veränderter, aber nach wie vor traditionsbewusster Alpwirtschaft und modernem Publikumsanlass bietet unvergessliche Augenblicke und eröffnet manchem Laien eindrückliche Begegnungen mit einem traditionellen, volkstümlichen Brauchtum. Regelmässig lassen sich weit über 10'000 Besucher dieses Strassenfest nicht entgehen und heissen die Älpler begeistert willkommen.

Eckdaten der 16. Entlebucher Alpabfahrt

Samstag, 28. September 2019:
10.00 Strassensperrung Dorf Schüpfheim, Beginn Markt
11.00 Start Live-Übertragung Alpabfahrt auf Tele1
ca. 11.30 Einzug der 7 Älplerfamilien in Schüpfheim
ca. 13.30 Grosser Gesamtchor der JodlerInnen auf der Kirchentreppe
16.30 Ende des Käse- und Regionalproduktemarktes
17.30 Hauptstrasse für Verkehr wird freigegeben

Sonntag, 29. September 2019:
14.00 Wiederholung Entlebucher Alpabfahrt auf Tele 1
18.20 «unterwegs» auf der Alp Teil 1 (Tele 1, stündliche Wiederholung)

Sonntag, 6. Oktober 2019:
18.20 «unterwegs» auf der Alp Teil 2 (Tele 1, stündliche Wiederholung)

Weitere Infos: www.alpabfahrt.ch

 

zurück