News

News

News

News

News

News

News

News

 27.07.2021

Entspannung an den schönsten Stränden des Waadtlands

Vollständig vom Alltag abschalten und sich im «Waadt-Mood» fühlen? Wo könnte man besser in eine entspannte Stimmung kommen als an einem der vielen herrlichen Strände im Waadtland?

Die Seen verfügen über zahlreiche feine Sandstrände und kristallklares Wasser zur erfrischenden Abkühlung. In dieser aussergewöhnlichen Umgebung und mit allen notwendigen Infrastrukturen, bieten die Waadtländer Strände alles für das perfekte Ferien-Feeling.

Auf der Suche nach dem perfekten Sandstrand? Dann ab ins Waadtland, denn Strände gibt es hier einige. Perfekt also für jeden, der das mediterrane Gefühl diesen Sommer nicht missen will. Dem Waadtland als Strandumgebung mangelt es an nichts. Die Strände bieten Sonnenschirme, Liegeplätze und Beach Bars mit eisgekühlten Drinks und feinem Glacé und vieles mehr. Für einen perfekten Strandtag muss man nicht in den Flieger steigen, eine Reise ins Waadtland tuts auch.
MEHR LESEN

Die Sandstrände von Yvonand
Wer entspannt auf einem Liegestuhl die Füsse im Sand vergraben möchte und sich wie in der Karibik fühlen will, kommt an den Sandstränden in Yvonand voll auf seine Kosten. Der absoluten Entspannung steht in den vielen kleinen Buchten im Grünen nichts im Wege. Dank diversen Spielplätzen sind die Strände auch für Familien ideal geeignet. Dazu tragen auch das flach abfallende Seeufer des Neuenburgersees und die geringe Strömung bei. Für diejenigen, die es lieber actionreicher mögen, gibt es die Möglichkeit diverse Sportgeräte wie beispielsweise Pedalo, Surfbikes, Paddle-Boards, Surfbretter sowie Segel- und Motorboote zu mieten.
MEHR LESEN

Der Strand von Préverenges
Der Strand von Préverenges gehört zu den grössten Stränden des Genfersees und befindet sich im Waadtländer Mittelland im Dorf Préverenges, ganz in der Nähe von Morges. Er bietet alle erdenklichen Unterhaltungsmöglichkeiten wie beispielsweise Pedalos, Kanus, Boote und sogar einen Kajakverleih. Der Strand ist bei allen beliebt, die gerne einen actionreichen Strandtag verbringen möchten und zudem ein Hotspot für Windsurfer. Doch auch Familien kommen an diesem schönen Fleckchen voll auf ihre Kosten, da die ersten 50 Meter des Genfersees nicht sehr tief sind. Ausgestattet mit einem Restaurant, einem Imbissstand sowie mehreren Grillplätzen bietet der Strand zudem ausreichend Verpflegungsmöglichkeiten für Gross und Klein.
MEHR LESEN

Der Strand von Salavaux
Salavaux ist der längste natürliche Süsswasser Sandstrand Europas und erstreckt sich über einen Kilometer lang vom gleichnamigen Ort Salavaux bis nach Avenches. Von verschiedenen kostenlosen Grillplätzen bis hin zu einem leckeren Restaurant bietet dieser Strand am Murtensee alles, was man sich für einen perfekten Strandtag erträumen kann. Wer länger als einen Tag bleiben möchte, kann auf dem Campingplatz des TCS übernachten und morgens direkt in das kristallklare Wasser eintauchen. Bekannt als «Riviera fribourgeoise» löst dieser Strand bei seinen Besuchern echte Feriengefühle aus.
MEHR LESEN

Die Strände von Ouchy und Vidy
Auch in Lausanne werden Badeliebhaber fündig. Die Stadt am Genfersee bietet direkt zwei tolle Strände, welche eine erfrischende Abkühlung erlauben. Im alten Hafen von Ouchy zwischen dem ersten Pavillon auf dem Place du Vieux-Port und der Schiffanlegestelle Vierge du Lac befindet sich der Strand von Ouchy. Dessen 2000 m2 grosser Badebereich wird von gelben Bojen eingegrenzt und bietet die ideale Abkühlungsmöglichkeit in Stadtnähe. Der Strand von Vidy wird auch «Plage du Parc Louis Bourger» genannt und ist der grösste Strand am Ufer des Genfersees. Mit seinen 500 Metern Länge inmitten des Parkes ist dieser Strand ein zentraler Treffpunkt für ein Picknick, ein Fussballspiel oder eine Runde auf dem Pedalo.
MEHR LESEN

 

zurück