News

News

News

News

News

News

News

News

 28.07.2020

Klapperlapapp zu Besuch an der Lenk

Die Lenk darf auch auf der diesjährigen Tournee das Märchen- und Geschichtenfestival «Klapperlapapp» empfangen. Am Sonntag, 9. August ist es soweit.

Dieses Jahr ist aus bekannten Gründen alles ein wenig anders, so hat sich auch das Klapperlapapp neu organisiert, um doch vor Ort spielen zu können. Anstelle von den vier Bühnen, verteilt ums Lenkerseeli, gibt es eine Bühne in der Spielplatzarena und mit ausreichend Platz zwischen den Festbänken werden die Abstandsregeln eingehalten.

Martin Niedermann, Boni Koller & Elena Mpintsis, Minitheater Hannibal und Linard Bardill* treten von 11.00 – 16.00 Uhr je einmal auf. Der AlpKultur® Spielplatz lädt zwischen den Vorstellungen zum Spielen und Verweilen ein. Würste zum Bräteln, Glace, Getränke oder feine Backwaren gibt es im Kiosk beim Spielplatz zu kaufen. Holz für die Grillstellen steht gratis zur Verfügung und Platz zum Picknicken ist vorhanden.

Tickets fürs Klapperlapapp können im Tourist Center Lenk oder online unter www.lenk-simmental.ch/klapperlapapp gekauft werden. Es gibt auch eine Tageskasse beim Lenkerseeli.

Das Klapperlapapp findet bei jedem Wetter statt, bei Regenwetter einfach in der Mehrzweckhalle im Schulhaus Lenk. Diese Information würde kurzfristig online veröffentlicht.

Die Parkplätze für Tagesgäste sind beschränkt, die Anreise mit der Bahn empfiehlt sich. Die Gehzeit vom Bahnhof bis zum Lenkerseeli beträgt ca. 15 Minuten und ist sehr gut mit dem Kinderwagen möglich. Der Weg ist mit Klapperlapapp-Wegweisern beschildert.

Weitere Informationen zu Klapperlapapp und den Künstlern auf www.klapperlapapp.ch

zurück